Industrie 4.0: Status Quo und Perspektiven 2018


Industrie 4.0: Status Quo und Perspektiven 2018

 

Die Bedeutung und der wirtschaftliche Nutzen von Industrie 4.0 stehen außer Frage: Industrie 4.0 verbessert die operative Effizienz, das Kundenerlebnis und kreiert neue Geschäftsmodelle. Zum vierten Mal in Folge hat Bitkom Research im Auftrag von Ernst & Young den Einsatz und die weitere Entwicklung von Industrie 4.0-Anwendungen untersucht.

In der Studie wurden mehr als 600 Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes in Deutschland und der Schweiz zu Einsatz, Potenzial und Hemmnissen von Industrie 4.0-Lösungen befragt. Dabei zeigt sich, dass vor allem Großunternehmen Vorreiter im Bereich Industrie 4.0 sind: Sowohl der Anteil der Anwender als auch die Investitionen sind im Vergleich zum letzten Jahr deutlich gestiegen.

Mehr Details finden Sie in der Präsentation zur Studie, die Sie hier kostenfrei herunterladen können.

0,00

Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand


Weitere Produktinformationen

Veröffentlichungsdatum 13.09.2018
Seitenzahl 55
Autor Bitkom Research / Ernst & Young
Dokumenttyp PDF-Datei zum Download

Auch diese Kategorien durchsuchen: Marktberichte, Bitkom Research Marktberichte