Verbraucher wollen bei Smartphones auf dem neue...

22.02.2016 - Verbraucher wollen bei Smartphones auf dem neuesten Stand der Technik sein

  • Fast jeder Zweite will immer das aktuellste Modell
  • Heute startet der Mobile World Congress in Barcelona

Berlin, 22. Februar 2016

Höhere Bildschirmauflösung, stärkere Prozessoren, flachere Gehäuse: Zum Start des Mobile World Congress heute in Barcelona warten die Smartphone-Hersteller wieder mit den neuesten Modellen auf. Und diese werden von vielen Verbrauchern mit Spannung erwartet, wie eine aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom zeigt. Demnach erklären 44 Prozent der Smartphone-Nutzer: „Ich kaufe mir immer das neueste Smartphone-Modell“. Vor allem die männlichen Smartphone-Nutzer legen Wert darauf, dass ihr Mobiltelefon stets up-to-date ist. Fast jeder Zweite (48 Prozent) aus dieser Gruppe sagt, dass er immer das aktuellste Gerät kauft. Bei den Frauen sind es 39 Prozent. Rund drei Viertel der Deutschen ab 14 Jahren (74 Prozent) verwenden heute ein Smartphone. Das sind 51 Millionen Menschen.


Hinweis zur Methodik: Grundlage der Angaben ist eine repräsentative Befragung, die Bitkom Research durchgeführt hat. Dabei wurden 1.008 Verbraucher ab 14 Jahren, darunter 749 Nutzer von Smartphones befragt. Die Fragestellungen lauteten: 1. Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussagen zu? („Ich kaufe mir immer das neueste Smartphone-Modell“), Angaben für „stimme voll und ganz zu“ und „stimme eher zu“; 2. Welche der folgenden Funktionen oder Eigenschaften wünschen Sie sich für Ihr nächstes Smartphone am meisten? Bitte wählen Sie maximal drei Funktionen aus.


Die vollständige Presseinformation des Bitkom finden Sie hier.


Kontakt:
Katja Hampe, k.hampe[at]bitkom-research.de

 

App

App

App