Elektromobilität: Automobilbranche plädiert meh...

28.01.2016 - Elektromobilität: Automobilbranche plädiert mehrheitlich für staatliche Förderung

  • 69 Prozent der Unternehmen aus dem Automobilsektor finden, der Staat sollte Elektromobilität finanziell unterstützen

Berlin, 28. Januar 2016

Klare Forderung in Richtung Politik: Damit die Elektromobilität ins Rollen kommt, muss der Staat finanzielle Anreize schaffen. Dafür spricht sich eine große Mehrheit von Unternehmen aus dem Automobilsektor aus, wie eine repräsentative Befragung von Bitkom Research zeigt. Bei der Umfrage wurden 100 Geschäftsführer und Vorstände von Unternehmen aus dem Automobilsektor befragt. 69 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass der Kauf von Elektrofahrzeugen vom Staat finanziell gefördert werden sollte. 31 Prozent sprechen sich dagegen aus.


Hinweis zur Methodik: Grundlage der Angaben ist eine Befragung, die Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom durchgeführt hat. Dabei wurden 100 Geschäftsführer bzw. Vorstandsmitglieder von Unternehmen der Automobilbranche ab 20 Mitarbeitern befragt. Die Umfrage ist repräsentativ. Die Fragestellung lautete: Sollte der Kauf von Elektrofahrzeugen vom Staat finanziell gefördert werden?


Die vollständige Presseinformation des Bitkom finden Sie hier.


Kontakt:
Katja Hampe, k.hampe[at]bitkom-research.de