Gaming hat sich in allen Altersgruppen etabliert

29.07.2015 - Gaming hat sich in allen Altersgruppen etabliert

  • 42 Prozent der Bundesbürger spielen Computer- oder Videospiele
  • Vier von fünf Jüngeren nutzen Games und jeder Zehnte in der Generation 65-plus

Berlin, 29. Juli 2015

Gamer Zwei von fünf Bundesbürgern (42 Prozent) ab 14 Jahren spielen Computer- oder Videospiele, was rund 30 Millionen Personen entspricht. Das hat eine repräsentative Umfrage zur Verbreitung und Nutzung von Games in Deutschland von Bitkom Research ergeben. Zum Vergleich: Vor zwei Jahren waren es erst 25 Millionen Spieler. „Gaming hat sich fest etabliert und zählt neben Musik- oder Filmangeboten zu den beliebtesten digitalen Medien“, sagte Bitkom-Chefvolkswirt Dr. Axel Pols im Vorfeld der Spielemesse Gamescom bei der Vorstellung der Studienergebnisse. Die mit Abstand meisten Gamer finden sich unter den Jüngeren: 81 Prozent der 14- bis 29-Jährigen spielen digital. Allerdings ist Gaming längst kein reines Jugendphänomen mehr: In der Altersgruppe zwischen 30 und 49 Jahren ist mehr als jeder zweite Deutsche (55 Prozent) ein Gamer. Unter den 50- bis 64-Jährigen sind es 25 Prozent und in der Generation 65-Plus spielen immerhin 11 Prozent Computer- oder Videospiele.

Nach den Ergebnissen der Umfrage nimmt das Interesse der Nichtspieler an Gaming zu. Mehr als jeder vierte Bundesbürger (26 Prozent), der bisher keine Video- und Computerspiele spielt, kann sich das in Zukunft vorstellen. Vor zwei Jahren war es noch jeder Sechste (17 Prozent). Gaming ist bei Männern und Frauen mittlerweile gleich beliebt. Zum ersten Mal ist der Anteil an männlichen (43 Prozent) und weiblichen (42 Prozent) Gamern etwa gleich hoch.


Hinweis zur Methodik: Grundlage der Angaben ist eine Umfrage von 1.221 Bundesbürgern ab 14 Jahren, darunter 515 Gamer, im Auftrag des Bitkom. Mehrfachnennungen waren teilweise möglich. Die Umfrage ist repräsentativ.


Die vollständige Presseinformation des Bitkom finden Sie hier.


Kontakt:
Franz Grimm, f.grimm[at]bitkom-research.de

 

App

App

App

 

 


Bitkom-Präsentation: Gaming-Trends in Deutschland