DMS-Marktübersicht 2013 veröffentlicht

27.01.2013 - DMS-Marktübersicht 2013 veröffentlicht

  • Detaillierter Überblick über 62 Dokumenten-Management-Systeme
  • Publikation belegt wachsende Anbietervielfalt

Berlin, 27. Januar 2013

Dokumenten-Management-Systeme (DMS) helfen Unternehmen mit der Flut von Informationen zu Recht zu kommen. Die Auswahl an unterschiedlichen Systemen ist jedoch riesig. Die DMS-Marktübersicht von Bitkom Research und Zöller & Partner hilft eine passende Lösung zu finden. Auf über 1.200 Seiten in gedruckter oder elektronischer Form werden 62 Dokumenten Management Systeme detailliert vorgestellt. „Die Anforderungen an Dokumenten-Management-Systeme sind von Unternehmen zu Unternehmen häufig sehr unterschiedlich“, sagt Dr. Axel Pols, Geschäftsführer von Bitkom Research. „Die DMS-Marktübersicht 2013 hilft den Unternehmen einen schnellen Überblick über die unterschiedlichen Anbieter und Lösungen zu bekommen.“

Die angebotenen Dokumenten-Management-Systeme unterscheiden sich in Funktionsumfang und Größe zum Teil deutlich voneinander. Viele neue Systeme gehen über die Standardfunktionen weit hinaus, wie die Marktanalyse zeigt: Die elektronische Akte, E-Mail-Archivierung, Web-Clients, mobile Clients sowie Team-Funktionen (Collaboration) gehören zusätzlich zu den klassischen Archiv- und DMS-Funktionen bei einer zunehmenden Anzahl von Produkten mittlerweile zum Standard. Auch bei den Anbietern gibt es große Unterschiede: Eine wachsende Anzahl von kleinen und mittleren Software-Entwicklern konkurriert auf dem Markt mit internationalen DMS-Herstellern. „Unsere Studie zeigt: Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen gibt es viele Komplettlösungen für das Dokumenten-Management auf dem Markt“, sagt Pols. „Das Spektrum der angebotenen Leistungen ist sehr groß. Häufig ist ein erheblicher Rechercheaufwand nötig, um passende und auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittene Angebote zu finden. Die DMS-Marktübersicht führt hierfür alle wesentlichen Informationen zusammen.“


Die Bitkom Research GmbH ist ein Tochterunternehmen des ITK-Branchenverbandes BITKOM e.V.  Bitkom Research ist spezialisiert auf die Konzipierung und Durchführung von Marktforschungs-projekten. Außerdem betreibt Bitkom Research das European Information Technology Observatory (EITO), das regelmäßig aktuelle Berichte zu den europäischen und internationalen ITK-Märkten publiziert. Das Angebot der Bitkom Research GmbH richtetsich an alle Unternehmen unabhängig von einer BITKOM-Mitgliedschaft.


Kontakt:
Franz Grimm, info[at]bitkom-research.de

 
 
 

 


BRG Presseinformation DMS Marktübersicht 27.01.2013 (PDF, 101 KB)