DMS Marktübersicht 2013

19.09.2012 - Bitkom Research und Zöller & Partner veröffentlichen DMS Marktübersicht 2013

  • Aktuelle DMS-Marktübersicht erscheint am 16. Oktober
  • Umfassende Systemübersicht auf rund 1.200 Seiten
  • 62 teilnehmende Anbieter

Sulzbach, 19. September 2012

Rechtzeitig zur DMS Expo im Herbst 2012 erscheint die neue Ausgabe der Zöller & Partner DMS-Marktübersicht. Aufgrund eines erweiterten Fragenumfangs und mit 62 teilnehmenden Anbietern ist sie mit ca. 1.200 Seiten die umfassendste Systemübersicht auf dem Markt. Sie ist auch ein Indiz für die Vielfältigkeit des Angebotes in einem schnell wachsenden Marktsegment der Informationstechnologie.

Hunderte von Funktionsfragen decken das gesamte Themenspektrum einer modernen DMS-Lösung ab: Erfassung von Papier und elektronischer Unterlagen, Dokumentenklassifikation und Datenextraktion inkl. Rechnungseingangsbearbeitung, Integration mit Output-Management-Systemen, Archivierung und Löschfristenverwaltung, Formatkonvertierung (Rendition); Check-out/Check-in und Versionierungsfunktionen, Rich Client, Web-Client und Offline-Client-Funktionen, Integration mit MS Office anderen PC-Anwendungen, Integration mit SAP und anderen führenden Fachverfahren, Aktenverwaltung, Server- und Client-basierte E-Mail-Archivierung für die gängigsten E-Mail Plattformen, Funktionen für Workflow, Collaboration, elektronische Signaturen und viele andere mehr. Vor der eigentlichen Hersteller- und Produktübersicht werden diese DMS-Funktionen in einem einleitenden Kapitel erläutert.Teilnehmen konnten alle Hersteller/Anbieter, die ein Dokumenten Management System im Sinne der Marktübersicht herstellen und im deutschsprachigen Markt anbieten. Die Teilnahme war kostenlos und nicht abhängig von einer Mitgliedschaft im BITKOM. Die Hersteller konnten auch Partner zur Teilnahme benennen, wenn sie keine eigene Repräsentanz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Teilgenommen haben alle relevanten DMS-Hersteller auf dem deutschsprachigen Markt, sowohl die internationalen Hersteller, als auch zahlreiche nationale und mittelständische Anbieter.
Die DMS-Marktübersicht 2013 dient der schnellen Orientierung auf einem Markt mit sehr vielen unterschiedlichen Angeboten. Typischerweise werden in Auswahlprojekten aufgrund architektonischer, funktionaler und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen nur eine Untermenge der Hersteller betrachtet. Die Marktübersicht erleichtert eine Vorauswahl, sodass dann mit dem gesparten Aufwand die verbleibenden Anbieter und deren Systeme umso detaillierter unter die Lupe genommen werden können. 

Die Marktübersicht ist kein Ersatz für eine solche detaillierte Betrachtung, aber eine gute Gliederung für die weitere, detaillierte Betrachtung, die der Anwender ergänzen und abschnittweise gewichten muss.Die Marktübersicht kann bei der Bitkom Research GmbH (www.bitkom-research.de) ab Mitte Oktober in drei Varianten bestellt werden: Als Buch in Papierform für EUR 250,- zzgl MwSt und Versand, als PDF-Datei für EUR 290,- zzgl. MwSt und als Komplettpaket inkl. Papierform und CD mit PDF für EUR 390,- zzgl. MwSt und Versand. 


Kontakt:
Bernhard Zöller, Geschäftsführer Zöller & Partner GmbH, info[at]zoeller.de