Fachkräftesituation in IT-Berufen

Fachkräftesituation in IT-Berufen

Vor dem Hintergrund einer rasch voranschreitenden Digitalisierung werden insbesondere qualifizierte IT-Fachkräfte zunehmend rar. Schon jetzt wird von Arbeitgeberseite immer wieder über einen akuten Fachkräfteengpass in der IT-Branche geklagt und für die Zukunft noch eine deutliche Verschärfung des Mangels vorausgesagt.

Ziel der hier nun vorliegende Studie, die im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung vom Wirtschaftsforschungsinstitut WifOR und in Zusammenarbeit mit Bitkom Research erstellt wurde, war es daher, eine deutschlandweite Analyse der Fachkräftesituation in IT-Berufen vorzunehmen und die Attraktivität Deutschlands im Kontext einer Rekrutierung von IT-Arbeitskräften aus dem Ausland für den Bedarf der Bundesländer zu bewerten. Dafür hat WifOR anhand eines eigens entwickelten Index die Attraktivität des Standorts Deutschland – heruntergebrochen auf alle 16 Bundesländer – bewertet. Die Ergebnisse wurden mit Einschätzungen von Unternehmen, die mithilfe von Experteninterviews durch die Bitkom Research gewonnen wurden, entsprechend eingeordnet.

Studie downloaden

Dokumenttyp
PDF-Dokument
Seitenzahl
72 pages
Autor
WifOR; Bitkom Research
Veröffentlicht
Please register or log in to download