Cloud-Monitor 2017

Cloud-Monitor 2017

im Auftrag der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG

Der „Cloud Monitor 2017“ blickt bereits zum sechsten Mal in Folge auf die Nutzung von Cloud Computing in deutschen Unternehmen. Ergebnis: Die Cloud-Nutzung in der Wirtschaft boomt weiterhin und wird immer mehr zum Standard. Zwei von drei Unternehmen (65 Prozent) haben in Deutschland im Jahr 2016 Cloud Computing eingesetzt. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Anteil der Cloud-Nutzer in Unternehmen von 54 Prozent um 11 Prozentpunkte angestiegen.

Neben der Nutzung legt der Cloud Monitor 2017 einen neuen Schwerpunkt auf das Thema Cloud-Security. Im Mittelpunkt stehen dabei die von den Unternehmen eingesetzten Cloud-Security-Anwendungen und die Erfahrungen der Unternehmen mit der Datensicherheit in cloudbasierten Diensten und Lösungen – auch im Vergleich zur Datensicherheit in der internen IT-Infrastruktur.

Grundlage des „Cloud Monitors 2017“ ist eine repräsentative Umfrage, die Bitkom Research im Auftrag der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG durchgeführt hat. Dabei wurden 554 Unternehmen aller Branchen ab 20 Mitarbeitern befragt. Die Interviews wurden mit Geschäftsführern, IT-Leitern und CIOs geführt.

Studie downloaden

Dokumenttyp
PDF-Dokument
Seitenzahl
38 pages
Autor
Bitkom Research/KPMG
Veröffentlicht
Please register or log in to download