September 2022

Unternehmen kappen Datenfluss nach Russland

  • Vor dem Angriff auf die Ukraine haben 9 Prozent personenbezogene Daten in Russland verarbeiten lassen
  • Heute transferiert praktisch kein Unternehmen mehr Daten zu russischen Standorten oder Dienstleistern