Industrie 4.0: Status Quo und Perspektiven 2017

Industrie 4.0: Status Quo und Perspektiven

im Auftrag von Ernst & Young

Die vernetzte Produktion wird für die Industrie immer entscheidender für ihre Wettbewerbsfähigkeit. Allerdings setzt sich die Technologie eher schleppend durch. Zum dritten Mal in Folge hat Bitkom Research im Auftrag von Ernst & Young den Einsatz und die weitere Entwicklung von Industrie 4.0-Anwendungen untersucht.

Die vorliegende Studie liefert aktuelle Ergebnisse einer repräsentativen Befragung von mehr als 600 Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes in Deutschland und der Schweiz. Sie erhalten Informationen zu Einsatz, Entwicklung und Angebot von Industrie 4.0-Anwednungen sowie den Hemmnissen, die der Verbreitung solcher Lösungen derzeit entgegenstehen.

Zurück zur Übersicht

Studie downloaden

Dokumenttyp
PDF-Dokument
Seitenzahl
49 Seiten
Autor
Bitkom Research/Ernst & Young
Veröffentlicht
Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein