IT-Mittelstandsbericht 2020

IT-Mittelstandsbericht 2020

Der IT-Mittelstand stemmt sich gegen die Corona-Krise und blickt wieder zuversichtlicher in die Zukunft. Das Geschäftsklima für die knapp 12.000 Unternehmen und ihre mehr als eine halbe Million Beschäftigten hat sich aufgehellt.

Der Bitkom-ifo-Digitalindex für den IT-Mittelstand notierte im Mai 2020 bei ‑11,7 Punkten, das waren 12,6 Zähler mehr als im Vormonat. Im IT-Mittelstand standen die Zeichen zuletzt auf Wachstum: Die Unternehmen erwirtschafteten 2018 einen Umsatz von 84 Milliarden Euro, das waren 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch die Beschäftigung stieg deutlich an auf 543.472 sozialversicherungspflichtige Jobs. 2018 kamen 47.838 neue Arbeitsplätze dazu.

Das zeigt der neue IT-Mittelstandsbericht des Digitalverbands Bitkom. Schwerpunkt in diesem Jahr sind digitale Plattformen und die Herausforderungen der Corona-Krise. 

Studie downloaden

Dokumenttyp
PDF-Dokument
Seitenzahl
42 Seiten
Autor
Bitkom Research; Bitkom
Veröffentlicht
Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein