Cloud-Monitor 2016

Cloud-Monitor 2016

Der aktuelle Monitor zeigt ein starkes Wachstum im deutschen Cloud-Markt. Im Jahr 2015 nahm die Zahl der Cloud-Nutzer stärker zu als in den beiden vorangehenden Jahren zusammen. Erstmals nimmt mehr als die Hälfte der Unternehmen Cloud-Dienste in Anspruch. Dieses Ergebnis ist vor allem auf die sprunghaft gestiegene Verbreitung von Public Cloud-Computing zurückzuführen. 

Die Aussichten auf eine Wachstumsfortsetzung im deutschen (Public) Cloud-Markt sind überaus günstig: Die überwiegend sehr positiven Erfahrungswerte sprechen für sich und die rasant fortschreitende Digitalisierung führt zu wachsenden Anforderungen an die IT-Performance bei gleichzeitig steigendem Kostendruck. Von dieser Entwicklung sind nahezu alle Branchen betroffen. Unternehmen, die die Vorteile des Cloud-Computing nicht nutzen wollen, laufen Gefahr, im Wettbewerb das Nachsehen zu haben.

Die Studie wurde von der Bitkom Research GmbH im Auftrag des Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens KPMG in Kooperation mit dem Digitalverband BITKOM erstellt. Bitkom Research hat dafür in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut Aris 457 Geschäftsführer und IT-Verantwortliche in Unternehmen ab 20 Mitarbeitern befragt. Die Umfrage ist repräsentativ für die deutsche Gesamtwirtschaft.

Zurück zur Übersicht

Studie downloaden

Dokumenttyp
PDF-Dokument
Seitenzahl
35 Seiten
Autor
Bitkom Research/KPMG
Veröffentlicht
Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein